Chorauftritt 19. Mai 2022 zum Patrozinium

Am vorherigen Donnerstag hatten wir zum ersten Mal seit der Pandemie das Glück, als große Gemeinschaft in der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis einen Schulgottesdienst feiern zu dürfen! Was in den letzten zwei Jahren nur stufenweise oder per Video möglich war, konnte nun endlich langersehnt auch ohne Einschränkungen stattfinden. Unsere Freude darüber wurde durch den Anlass des Gottesdienstes nur noch verstärkt:

Bei sonnigem Wetter feierten wir an diesem Tag das Patronatsfest in Gedenken an unsere Schulpatronin Sophie Barat und zugleich das 70-jährige Schuljubiläum.

Musikalisch begleitet hat das Patrozinium dabei der Sophie-Barat-Chor. Bestehend aus Schülern und Schülerinnen der Oberstufe, den engagierten ,,Treuen und Neuen”, vereinzelten Lehrerinnen und Lehrern, sowie etlichen Projektsingenden aus der Elternschaft sangen wir mit 70 Stimmen von der Empore des Großen Michels, beflügelt von der Akustik des Raumes, für die Schulgemeinschaft.

Schon eine Stunde vor Beginn des Patronatsgottesdienstes versammelten sich die Sängerinnen und Sänger des Chores hierfür in der Kirche und sangen sich unter Dirigat von Veronika Pünder und staunenden Blicken von verschiedenen, den Gottesdienst vorbereitenden Mitwirkenden ein.

Wandelkonzert Wandelkonzert

 

In unserem Repertoire waren dabei Titel wie beispielsweise der rhythmische Acapella-Satz ,,The Lord is my Light – I will rejoice!” komponiert von Brad Nix, der melodiöse Schöpfungslobpreis ,,Look at the world” von John Rutter und das hypnotisierende Friedensgebet ,,Healing Light - a Celtic prayer” von dem Komponisten Karl Jenkins. Am bedeutsamsten empfanden wir jedoch entsprechend dem Anlass das Sophie-Barat-Lied ,,Aus Feuer geboren”, welches 2018 von unserer Partnerschule, dem Gymnasium Sacré Coeur in Wien komponiert wurde und dessen Refrain im Gottesdienst von der Gemeinde mitgesungen wurde:

,,In all diesen Dingen flammt ein Feuer auf und Hoffnung wird im Funkenflug geborn daraus, die uns Neugier, Mut, Vertrauen lehrt und suchenden die Hand gewährt.”

Video "Aus Feuer geboren"

Text: Manuela Polndorfer & Katharina Wünsche
Satz: Hannah Thorwartl, Mai 2018

Generationsübergreifend probten wir hierfür an vielen Abenden coronabedingt unter Testpflicht und mit größeren Abständen. Unser ,,Endprodukt” erstmalig im Rahmen des Patronatsgottesdienstes im Großen Michel Schulter an Schulter darbieten zu können, war für viele Sängerinnen und Sänger ein Erfolgserlebnis. Die Normalität des Auftrittes erschien vielen hoffnungsschenkend, und wir wünschen uns, dass unser Chorsingen auch in Zukunft genauso einschränkungslos fortgeführt werden kann!

Video "Look at the world"


Textautorin: Leonie Aloé aus dem 2. Semester.